Mein Lesestoff während der Yogalehrerausbildung


Wer was lernen will, muss sich belesen! Beim Yoga hat man lange nicht ausgelernt und sich außreichend informiert. Anfangs glaubt man, dass ein Asana Buch oder ein kleines Buch mit paar Seiten reichen würde… 
Aber Yoga besteht aus so viele. Bereichen und Fasetten, dass man ewig am lesen sein könnte. Besonders die Philosophie über Yoga bietet so viele schöne und bereichernde Bücher. Ein guter Yogalehrer oder Yogalehrerin ist eigentlich ständig am Stöbern und „Lernen“ – wobei ich finde, dass durch die Leidenschaft des Yogas einem die Bücher quasi in die Hände fliegen!

Diese Bücher habe ich bisher in meiner Ausbildung gelesenund nutze sie auch regelmäßig für mich, meine Praxis oder den Unterricht: 

  • Yoga – Das große Praxisbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene von Inge Schöps
  • Yoga-Workouts gestalten von Mark Stephens
  • Yoga für Fortgeschrittene von Dr. Roland Steiner & Anna Trökes
  • Yoga Anatomie – Ihr Begleiter durch die Asanas, Bewegungen und Atemtechniken von Leslie Kaminoff & Amy Matthews
  • Yoga-Weisheiten – Kraftquellen für 52 Wochen von Anna Trökes
  • Geführte Meditationen – Fantasiereisen & Imaginationen von Doris Kirch
  • Meditationen zur Selbstverwirklichung von Paramahansa Yogananda
  • Kirtan – Mantras und Liedertexte zum Singen mit Übersetzungen und Erläuterungen von Yoga Vidya Verlag
  • 50 Rituale für die Seele von Pierre Stutz
  • Mahatma Gandhi – Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht; Worte an einen Freund
  • Autobiographie eines Yogis von Paramahansa Yogananda
  • Der kleine Achtsamkeitscoach – Wie Sie im Jetzt ankommen und zu wahrer Gelassenheit finden von Doris Iding
  • Das weise Herz von Jack Kornfield
  • Wu wei – Die Lebenskunst des Tao von Theo Fischer
  • Yu wei – Die Kunst, sich das Leben schwer zu machen von Theo Fischer
  • Die Kuh, die weinteBuddhistische Geschichten über den Weg zum Glück von Ajahn Brahm
  • Der Elefant, der das Glück vergaß – Buddhistische Geschichten, um Freude in jedem Moment zu finden von Ajahn Brahm
  • Momo von Michael Ende

Diese Bücher gehören zu unserer Pflichtlektüre während der Ausbildung:

  • Die Bhagavad Gita – Die Quelle der indischen Spiritualität von Eknath Easwaran
  • Die Upanischaden von Eknath Easwaran
  • Patanjalis Yogasutra von Ralph Skuban
  • Das Thomas Evangelium von Ralph Skuban
  • Leben und Weisheit der Glückseligen Mutter Anandamayi Ma von Chandravali D. Schang

Man hat sein Leben lang nicht ausgelesen. Wichtig finde ich, dass man nie die Lust daran verliert, sich selbst weiter zu einwickeln und nie stehen zu bleiben.

Was habt ihr für Bücher, die ihr empfehlt? Ich freue mich sehr über eure Buchvorschläge, von denen, die ihr für wichtig haltet!

    Advertisements